Ehrenamt

altes Mühlrad im Stadtmuseum

Ehrenamt

Ohne den Einsatz der ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger gäbe es in Brandenburg an der Havel viele Angebote nicht. Sportvereine, freiwillige Feuerwehren, Vorleser in Altenheimen, Flüchtlingsbetreuung, offene Kirchen und viele andere Einrichtungen wären ohne die ehrenamtlich Tätigen in der Stadt undenkbar. Hierbei sind alle Altersklassen vertreten, die das soziale und kulturelle Leben der Stadt erhalten und dabei auch für sich selbst eine sinnvolle Tätigkeit gefunden haben.

Mir ist wichtig:

  1. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger werden in ihren Leistungen unterstützt und gefördert.
  2. Die ehrenamtliche Tätigkeit wird in angemessener Weise gewürdigt.
  3. Originäre Aufgaben der Verwaltung werden nicht auf ehrenamtlich tätige Bürger abgewälzt. Das Ehrenamt ist eine Ergänzung der kommunalen Aufgabenträger, es ersetzt sie nicht.

Daher werde ich mich für eine deutlich bessere Ausstattung der Ehrenamtskarte der Stadt einsetzen. Gemeinsam mit kommunalen Unternehmen wie z. B. dem Theater, dem Marienbad oder den Verkehrsbetrieben sollen Vergünstigungen vereinbart werden, die ehrenamtliche Tätigkeiten angemessen würdigen. Auch bei kommerziellen Unternehmen soll darum geworben werden, sich an den Vergünstigungen über die Ehrenamtskarte zu beteiligen. Das Vergabeverfahren der Ehrenamtskarte soll deutlich vereinfacht werden und am besten in die Hände der Vereine und Institutionen gelegt werden, für die die Tätigkeit geleistet wird.

Termine aktuell:

  • 22. Januar 2018 um 18:00 Uhr
    Plaue - Café am Stern
    SPD OV Plaue/Kirchmöser - Vorstellung meiner Pläne und Ziele für die Ortsteile und Diskussion
  • 24.1.2018 um 18:30 Uhr Interkulturelles Zentrum am Gotthartdkirchplatz: Neue Mobilität in alten Städten – eine Podiumsdiskussion
  • 26.1.2018 um 17:00 Uhr im Industriemuseum Brandenburg: Gemeinsamer Neujahrsempfang von SPD, DIE LINKE, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • 27. Januar 2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr
    Stadtteil Görden - Veilchenweg
    Jan van Lessen vor Ort - Infostand
  • 1. Februar 2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr
    Stadtteil Nord am Markt
    Jan van Lessen vor Ort - Infostand
Alle Termine auf einen Blick »»»